Einladung zum Dorffest am 31. Juli 2018

Wir laden alle Islisbergerinnen und Islisberger sowie Gäste von nah und fern herzlich zur Teilnahme am traditionellen Dorffest ein. Es findet am 31. Juli im Festzelt beim Gemeindehaus statt. Ab 18.00 Uhr können Sie bei uns feine Grillspezialitäten geniessen und um 20.00 Uhr wird der offizielle Teil eröffnet. Die Festansprache wird Nicolas Gygax, Olympionike, halten, und die Feierlichkeiten werden mit Liederbeiträgen des Gemischten Chors umrahmt. Ab diesem Jahr steht für die kleinen Gäste eine Hüpfburg zur Verfügung. Um 21.30 Uhr dürfen sich die Kinder zum Lampionumzug auf der Bühne im Zelt versammeln. Othmar Stutz wird den Lampionumzug anführen. Im Festzelt spielt die Musik zum Tanz auf. Die weit herum bekannte Bar wird bis in die Morgenstunden offen sein.

Das OK und der Vorstand des Frauen- und Schützenvereins machen darauf aufmerksam, dass der Ablass von Feuerwerk am 31.7. verboten ist. Das OK duldet kein Feuerwerk auf dem Festareal und bittet alle Gäste, sich daran zu halten.

Der Gemeinderat dankt den beteiligten Dorfvereinen sowie allen Helferinnen und Helfern für die Organisation und die Durchführung des Festes und wünscht allen viel Vergnügen! Kuchenspenden sind willkommen. Bitte ab 18.00 Uhr beim Buffet im Festzelt abgeben.

 

Baugesuch

Gesuchsteller             Daniela und Aaron Tonet, Gletscherstr. 4, 8008 Zürich

Projektverfasser         Belart-Partner AG, Rötzmattweg 5, 4600 Olten

Grundstück:                Parzelle 345, Roracherstrasse

Bauobjekt:                  Neubau EFH mit Doppelgarage

Planauflage:              27. Juli 2018 bis 27. August 2018 während den Schalteröffnungszeiten oder nach Vereinbarung in der Gemeindekanzlei

 

Einwendungen:

Gegen dieses Baugesuch kann während der Auflagefrist beim Gemeinderat schriftlich Einwendung erhoben werden. Diese Frist kann nicht verlängert werden. Die Einwendung muss von der Einwendung erhebenden Person selbst oder von einer von ihr bevollmächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Die Einwendung hat einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d.h. es ist anzugeben, welchen Entscheid die Einwendung erhebende Person oder Organisation anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt, und es ist darzulegen, aus welchen Gründen sie diesen anderen Entscheid verlangt. Auf eine Einwendung, die diesen Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.

 

Jugend Circus Biber: Preisänderung der Charity Night. Wir haben sehr viel positive Resonanz zur Biber Charity Night erhalten und einige ehrliche Feedbacks, dass der Preis zu hoch angesetzt war. Daher haben wir reagiert und den Preis für den einmaligen Abend nach unten korrigiert. Neu kostet ein Ticket CHF 190.00. Der Eintritt zu diesem wohltätigen Anlass beinhaltet einen reichhaltigen Apéro, eine sensationelle Zirkus-Show und das Charity-Dinner inkl. aller Getränke. Unsere jungen Artisten und unsere prominenten Unterstützer freuen sich sehr, Sie an diesem Abend begrüssen zu dürfen. Nun steht Ihrer Reservation und Ihrem Support für den Jugend Circus Biber nichts mehr im Weg. Tun Sie Gutes und seien Sie dabei! Buchung und Information unter: daniel.walter@gmx.ch oder 079 698 34 73.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen