Baugesuch
Gesuchsteller: Anthony John und Cornelia Avenell, Räbacher 4, Islisberg Grundstück: Parzelle 282, Räbacher 4
Bauobjekt: a) Sichtschutzwand (bereits erstellt) und b) Pergola (bereits erstellt)
Planauflage: 18. April bis 17. Mai 2017 während den Schalteröffnungszeiten oder nach Vereinbarung in der Gemeindekanzlei
Einwendungen:
Gegen diese Baugesuche kann während der Auflagefrist beim Gemeinderat schriftlich Einwendung erhoben werden. Diese Frist kann nicht verlängert werden. Die Einwendung muss von der Einwendung erhebenden Person selbst oder von einer von ihr bevollmächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Die Einwendung hat einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d.h. es ist anzugeben, welchen Entscheid die Einwendung erhebende Person oder Organisation anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt, und es ist darzulegen, aus welchen Gründen sie diesen anderen Entscheid verlangt. Auf eine Einwendung, die diesen Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.

Baubewilligung
Der Gemeinderat erteilte an Désirée Reiners und Roman Thomaskamp, Zürich, die Baubewilligung für ein Einfamilienhaus mit integrierter Doppelgarage auf der Parzelle 346, Roracherstrasse 2.

Frohe Ostern
Gemeinderat und Gemeindeverwaltung wünschen den Islisbergerinnen und Islisbergern frohe Ostern. Die Gemeindeverwaltung ist ab Dienstag, 18. April, wieder für Sie da.

 

 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen