Islisberg

Dorffest – HelferInnen gesucht

Für das Dorffest am 31. Juli werden noch Helferinnen und Helfer für die Küchenmannschaft gesucht. Bitte bei Sandra Dähler 076 389 46 00 melden. Herzlichen Dank.

Papiersammlung, 27. Juni 2017 (neuer Termin)

Die Papiersammlung wird vom 13. Juni auf den 27. Juni 2017 verschoben. Ab 13 Uhr sammeln unsere Schülerinnen und Schüler das Papier und den Karton ein. Bitte stellen Sie das gebündelte und nach Papier und Karton getrennte Sammelgut an einem gut sichtbaren, vor Nässe geschützten Ort bereit. Denken Sie daran, dass unsere Schüler das Papier einsammeln und machen Sie bitte nicht zu schwere Bündel.

Hort und Spielgruppe in Islisberg

In Islisberg wird ab dem 16.08.2017 Dayanara Raida, wohnhaft in Islisberg, einen Kinderhort betreiben. Ebenfalls von ihr betrieben wird die Spielgruppe in Islisberg. Brauchen Sie eine passende und liebevolle Kinderbetreuung? Will ihr Kind auch mit anderen Kindern gemeinsam Spielen, Gestalten, Musizieren und Lachen? Melden Sie sich bei Frau Raida! Detaillierte Informationen sowie Anmeldeformulare finden Sie auf www.islisberg.ch unter Schule / Tagesstrukturen Kinderbetreuung.

Mittagstisch in Islisberg

Dienstags und Donnerstag können alle interessierten Schul- und Kindergartenkinder den Mittagstisch in Islisberg besuchen. Detaillierte Informationen sowie Anmeldeformulare finden Sie auf www.islisberg.ch unter Schule / Tagesstrukturen Kinderbetreuung.

Platzkonzert in Islisberg

Am nächsten Dienstag, 27. Juni, 20.00 Uhr, findet beim Schulhaus Steindler das Platzkonzert des Musikvereins Lunkhofen statt. Die Musikantinnen und Musikanten freuen sich auf viele grosse und kleine Zuhörer. Bitte reservieren Sie sich diesen Abend für ein paar gemütliche Stunden. Im Anschluss an das Konzert offeriert die Gemeinde einen Apéro mit Wurst und Brot. Bitte beachten: Beim Schulhaus stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Fahrzeuge sind auf dem Gemeindeparkplatz abzustellen. Bitte Parkkarte hinlegen.

Kath. Kirche Lunkhofen - Rundgang an der Stillen Reuss

Am Samstagmorgen, 24. Juni, lädt der Pfarreirat ein zu einem Rundgang an der Stillen Reuss. Es ist ein Rundgang mit Meditation zu Natur und Glaube mit Josef Fischer, Stiftung Reusstal und Georg Umbricht. Das Naturschutzgebiet beinhaltet eine Vielfalt an Leben. Als Christen und Christinnen ehren wir Gott, der Leben schafft in Vielfalt und Leben erhält.

Der Rundgang will den Bezug der Natur zu Gott und das Staunen über das Werk Gottes miteinander verknüpfen. Dies mit Impulsen, Informationen, Gebeten und Gesang.

Treffpunkt ist um 7.30 Uhr auf dem Parkplatz beim Restaurant Hecht, Rottenschwil.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen